Zu FuĂź durch China

Samstag, 2 Mai 2009, 14:28 | Kategorie : Videos |
Tags : ,

Eigentlich wollte Christoph Rehage ja bis nach Deutschland wandern. Angefangen im Herbst 2007 in Peking und dann immer weiter gen Westen… Am Ende wurden es dann doch “nur” 4.646 Kilometer. Das entspricht in etwa der Haelfte der Strecke, zumindest wenn man von der Luftlinie ausgeht. Das Ziel lautete folglich am Ende nicht mehr Bad Nenndorf in Niedersachen, sondern Urumqi, gelegen in der west-chinesischen Provinz Xinjiang.

Schoenerweise hat der Student seine kanpp einjaehrige Reise auf witzige Art und Weise dokumentiert und der Oeffentlichkeit mittels eines Youtube Clips zugaenglich gemacht:

Wer noch mehr ueber den wackeren Wanderer erfahren will, der wird sicherlich auf seinem Blog TheLongestWay fuendig.

Diesen Artikel bookmarken:
  • Facebook
  • Twitter
  • Yigg
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • Haohao
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Live
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Wikio

Related posts:

  1. China in den 20er Jahren Auf Youtube ist sensationelles Filmmaterial aufgetaucht, das China in den...
  2. Same same but different Vor einiger Zeit hatte ich ein paar witzige Beispiele chinesischer...
  3. Die Hip Hop Omas von China Ruth Flower, die 69jährige DJane aus England, war gestern. Denn...
  4. Abwracken in China Die Abwrack-Prämie gibt es jetzt auch in China. Aber nur...
  5. Drop it like it’s hot Ein Kollege von mir bekommt von seiner besorgten Mutter oefters...

Hinterlasse einen Kommentar