Twitter-Boom dank Porno-Queen

Samstag, 17 April 2010, 18:18 | Kategorie: Stories |
Tags : , , ,

Sora Aio twittert..Die Mikroblogging-Anwendung Twitter ist in China geblockt, Pornographie verboten und Japan bekanntermaĂźen der Erzfeind. Eigentlich.

Zurzeit erfreut sich Twitter in China aber einer wachsenden Beliebtheit, und das ist einer Pornodarstellerin zu verdanken, die dann auch noch ausgerechnet aus Japan kommt. Ja, das Internet ĂĽberwindet Grenzen…

Was genau ist also passiert? Nichts spektakuläres möchte man meinen. Die japanische Porno-Queen Sora Aoi hatte lediglich das getan, was heutzutage jeder tut, der im Show Business ist oder auch nicht: Sie hatte sich ihr eigenes Twitterprofil angelegt. Und weil inzwischen fast jeder twittert, gab es da auch keinen allzu grossen Hype. Lediglich ein paar hundert Follower hatte Sora Aoi nach einiger Zeit vorzuweisen.

Doch dann entdeckte ein chinesischer Netizen den Account und teilte seine Begeisterung flugs mit der hiesigen Internet-Community. (weiterlesen…)

Tweet Tweet!

Sonntag, 3 Mai 2009, 12:27 | Kategorie: Tipps |
Tags :

Ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Ab jetzt wird getwittert!

Wenn du mir folgen oder followen willst – so sagt man ja in der Twitter Sprache – dann clicke einfach auf den roten Vogel in der rechten Sidebar (”Follow me!”) und erfahre fortan als erster, was es Neues auf Chineast.de zu entdecken gibt.

In diesem Sinne: Tweet Tweet!