Chinglisch

Dienstag, 22 Juni 2010, 17:02 | Kategorie: Bilder |
Tags : , ,

Chinglisch ist das Englisch eines Chinesen, der kein Englisch spricht, aber ein Wörterbuch zu nutzen weiss. Nur ist ein Wörterbuch kein Sätzebuch, und wenn sich dann auch noch der ein oder andere Rechtschreibfehler einschleicht, dann hat man den Salat ein perfektes Chinglisch.

Beispiele gefällig? Los geht’s!

Food Safety Inspection in Shanghai

Freitag, 28 August 2009, 23:05 | Kategorie: Bilder |
Tags : , , ,

Food Safety Inspection sign in Shanghai

Vorhin war ich mit meiner Freundin in einem relativ gediegenen Restaurant essen. Es war auch wirklich gut. Spaeter beim Verlassen des Restaurants ist mir jedoch erstmals das Schild der “Food Safety Inspection” mit dem Urteil “PASS” aufgefallen. Okay, haette ja auch schlimmer ausfallen koennen, aber irgendwie geht’s mir da so ein bisschen wie dem abgebildeten Smiley: So hmmm, naja… Denn wie gesagt, dass Restaurant war schon eines der besseren Kategorie und irgendwie stell ich mir die chinesischen Kontrolleure jetzt auch nicht so super penibel vor.

Ich habe mir zwar in China angewoehnt, nicht alles zu hinterfragen und eher nach dem Motto “Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss” zu verfahren, aber jetzt weiss ich’s ja doch… Und dieser Smiley…

Meine Freundin meinte uebrigens, diese Schilder in letzter Zeit bereits in vielen Restaurants gesehen zu haben. Was besseres als das Urteil “PASS” war jedoch noch nicht dabei. Ich vermute mal, dass diese Schilder mit der nahenden EXPO (”Better City, Better Life”) zusammenhaengen. Es besteht also Anlass zur Hoffnung, dass sich bis dahin auch noch Fortschritte bei der “Food Safety” erzielen lassen. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass sich ein Restaurantmanager gerne eines dieser scheinbar obligatorischen Schilder in den Laden haengt, wenn da so ein leicht gequaelt dreinschauender Smiley drauf abgebildet ist.

Pinkeln verboten, Rauchen erwünscht

Dienstag, 5 Mai 2009, 22:41 | Kategorie: Stories |
Tags : , , ,

Passe deinen biologischen Rhythmus an...
Dieser Banner haengt vor einer Schule in der Stadt Sanmenxia (Henan Provinz) und verkuendet folgende Botschaft: “Passe deinen biologischen Rhythmus so schnell wie moeglich an; die Nuztung der Toiletten ist fortan waehrend des Unterrichts nicht mehr erlaubt.” Laut Danwei versprechen sich die Verantwortlichen durch die Massnahme eine erhoehte Lerneffizienz. Na dann…

Aber nicht nur die chinesischen Schueler muessen einiges aushalten bzw. einhalten. In der Provinz Hubei, genauer gesagt in der Stadt Gong’an, ging es drei Lehrern an den Kragen, weil sie unerlaubterweise geraucht hatten – und zwar die falschen Zigaretten! Eine Verordnung der dortigen Provinzregierung besagt naemlich, dass Behoerden lokale Zigaretten konsumieren sollen: mindestens 400 Stangen im Jahr. Fuer Schulen gilt zwar eine Ausnahme, aber die bezieht sich lediglich auf die Menge, und das sind immerhin auch noch 160 Stangen. Es ist natuerlich lobenswert, steht die lokale Zigarettenindustrie doch im harten Wettbewerb mit der Konkurrenz aus den Nachbarprovinzen.

Nachtrag, 7.Mai 2009: Laut BBC hat Gong’an die Raucherverordnung nun wieder rueckgaengig gemacht.

Attention please be slippery

Samstag, 4 April 2009, 0:50 | Kategorie: Bilder |
Tags : ,

Ja, was soll man sonst noch dazu sagen…!?

Attention please be slippery