China: Deutsche am angesehensten

Sonntag, 1 August 2010, 13:09 | Kategorie: Stories |
Tags : , , ,

Wir Deutschen sind die angesehensten Ausländer in China. Das hat eine landesweite Studie der renommierten Tsinghua Universität in Peking herausgefunden. Untersucht wurde dabei die Integrität verschiedener Branchen, Berufsgruppen, innerchinesischer Regionen und ausländischer Nationalitäten.

Wirklich ĂĽberraschen tut mich das Ergebnis zwar nicht, aber interessant sind die gestern veröffentlichten Ergebnisse der Studie trotzdem. Sie sprechen nämlich eine sehr deutliche Sprache: Die Deutschen fĂĽhren das Nationalitäten-Ranking mit 47,7 Prozent an. Weit abgeschlagen auf Platz 2 folgen die Briten mit 17,8 Prozent, dahinter Kanadier, Franzosen und Amerikaner. Ăśberraschend ist, dass ausgerechnet die Japaner – eigentlich der Erzfeind Chinas – auf Platz 8 als beste Asiaten abschneiden.

Wirft man einen Blick auf das inländische Ranking, so dĂĽrfen sich dort die Pekinger ĂĽber das höchste Ansehen bei ihren Landsleuten freuen. Es folgen die Einwohner der Shandong Provinz, von Hong Kong und Shanghai. Taiwanesen und Kantonesen hingegen scheinen in China ein Image-Problem zu haben: Sie rangieren am unteren Ende der Liste. (weiterlesen…)

Länderspiel: China vs. Deutschland

Freitag, 8 Mai 2009, 15:51 | Kategorie: Tipps |
Tags : , , , ,

Länderspiel in Shanghai

Am Freitag, den 29.Mai 2009 kommt es in Shanghai zum Aufeinandertreffen der chinesischen und deutschen Fussballmannschaft – der Herren wohlgemerkt. Das Spiel findet im 80.000 Plaetze zaehlenden Shanghai Stadium statt. Dort kommt man am besten mit der U-Bahn hin:  Haltestelle Shanghai Indoor Stadium (Linie 1 und 4), Haltestelle Shanghai Stadium (Linie 4) oder aber Haltestelle Caoxi Lu (Linie 3).

Die Tickets kosten zwischen 1680 und 80 RMB, was in etwa 185 bis 9 Euro entspricht, und koennen innerhalb Chinas ab sofort bei Tickets.com.cn bestellt werden. Normalerweise werden die Karten ein paar Tage nach Bestellung geliefert und dann bar bezahlt.

Wo man zu welchem Preis sitzen kann, darueber informiert – ohne Gewaehr – die folgende Grafik:

Sitzplan Shanghai Stadium