Kein Oasis Verbot in China

Mittwoch, 4 März 2009, 13:54 | Kategorie : Stories |
Tags : , , , ,

Gestern meldete unter anderem der New Musical Express, dass die beiden in Shanghai und Peking angesetzten Konzerte der britischen Band Oasis abgesagt wuerden. Als Grund wurde hierfuer das 12 Jahre zurueckliegende Engagement von Band-Gruender Noel Gallagher bei einem “Free Tibet” Konzert in New York angefuehrt.

Heute berichtet China Radio International mit Berufung auf das chinesische Kultusministerium, dass dies nicht den Tatsachen entspreche. Vielmehr seien finanzielle Probleme seitens der chinesischen Veranstalter Grund fuer die Absage. Dies wird von Suoyou, einer der veranstaltenden Agenturen, bestaetigt. Weiterhin wird von offizieller Seite betont, dass die bereits erteilte Genehmigung fuer die beiden Konzerte keineswegs zurueckgezogen wurde.

Unterdessen hat der chinesische Tickethaendler Emma Entertainment heute auf seiner Website bekanntgegeben, dass bereits erstandene Tickets ab dem 5.Maerz rueckerstattet werden.

Diesen Artikel bookmarken:
  • Facebook
  • Twitter
  • Yigg
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • Haohao
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Live
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Wikio

Related posts:

  1. Oasis: Liam Ć¼ber China Gerade sind die China Konzerte von Oasis abgesagt worden, da...

Hinterlasse einen Kommentar