Notdurft oder goldenes Geschäft?

Freitag, 2 Oktober 2009, 17:30 | Kategorie : Stories |
Tags : ,

Eigentlich befinde ich mich ja im Urlaub, erhole mich vom gestrigen 1.Oktober, dem Nationalfeiertag Chinas… Und eigentlich will ich von diesem omnipraesenten 60jaehrigen Jubilaeum auch erst mal gar nichts mehr wissen, geschweige denn schreiben… Aaaaaber…

Eben habe ich von der ersten 6-Sterne-Toilette der Welt gelesen und das kann ich euch natuerlich nicht vorenthalten. Diese wurde – wie koennte es anders sein – am 1.Oktober zu Ehren des Vaterlandes in einem Park in Guangzhou eroeffnet. Jetzt mag sich einer Fragen, wie zum Teufel eine Toilette an sechs Sterne kommt… Ganz einfach: Die 8 Millionen RMB Investition hat wohl jeglich erdenklichen Schnickschnack zu bieten, aber das wirklich Einzigartige dieser (uebrigens oeffentlichen) Toilette ist, dass sie aus – tatatatataaaaa – Gold gefertigt wurde.

Wer nun meint, das dies ja wohl der Hoehepunkt der Dekadenz sei, der kann vielleicht mit dem ersten Null-Sterne-Hotel der Welt mehr anfangen.

Diesen Artikel bookmarken:
  • Facebook
  • Twitter
  • Yigg
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • Haohao
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Live
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Wikio

Related posts:

  1. Junge Chinesin lebt in Toilette Ob des Sommerlochs sei es mir gestattet mal wieder auf...

Hinterlasse einen Kommentar