Geheiratet am 09.09.09

Freitag, 11 September 2009, 0:19 | Kategorie : Stories |
Tags : ,

Chinesisches Paar

Gestern, am 09.09.2009, haben sich in Peking 20.000 Paare das Ja-Wort gegeben. Damit wurde sogar der Rekord vom 08.08.2008, als in Peking 15.000 Ehen geschlossen wurden, uebertroffen.

Dass die Neun einen groesseren Ansturm als die Acht ausloest, hat mich zunaechst etwas ueberrascht. Eigentlich ist naemlich die Acht die chinesische Glueckszahl schlechthin. Denn Acht heisst auf Chinesisch “ba” und das ist etwa gleichklingend mit den Uebersetzungen von Reichtum und Glueck.

Die Neun allerdings wird nicht nur historisch mit dem Kaiser von China assoziiert, sondern das chinesische “jiu” heisst auch so viel wie ewig. Und genau das erhofft man sich natuerlich von der Ehe. Insofern ist der Ansturm auf die Standesaemter des traditionellen wie aberglaeubischen Chinas natuerlich nachvollziehbar.

Um mit dem Andrang fertig werden zu koennen, hatten einige Standesaemter in der chinesischen Hauptstadt ausnahmsweise bis Mitternacht geoeffnet. An einem normalen Tag werden in Peking “nur” ca. 2000 Ehen geschlossen.

Diesen Artikel bookmarken:
  • Facebook
  • Twitter
  • Yigg
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • Haohao
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Live
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Wikio

No related posts.

Ein Kommentar for “Geheiratet am 09.09.09”

  1. 1Andersreisender

    Das ist ja schön, dass ich hier zufällig auf diese Nachricht stoĂźe. In einem Post zum 09.09.09 in meinem Blog bekam ich einen Kommentar, dass eben die 8 eine GlĂĽckszahl in China sei und deshalb der 08.08.08 der absolute “Mega-Hochzeitstag” in China war. Nun lese ich, dass am 9.9. noch mehr Menschen geheiratet haben. Danke auch fĂĽr die HintergrĂĽnde – jetzt bin ich wieder ein bisschen gescheiter :-) Liebe GrĂĽĂźe aus Salzburg
    Gerry der Andersreisende

Hinterlasse einen Kommentar