Ehebrecher aufgepasst!

Freitag, 13 März 2009, 17:16 | Kategorie : Stories |
Tags : ,

Dreier

Aussereheliche Beziehungen, die eine Scheidung zur Folge haben, koennten in China zukuneftig moeglicherweise fuer beide Ehebrecher finanzielle Folgen haben. So soll das Opfer nicht nur dem ehemaligen Ehepartner gegenueber Schadenersatz geltend machen duerfen, sondern auch gegenueber der “dritten Partei”, der Affaere des untreuen Ehepartners.

Dieser Vorschlag zur Erweiterung des chinesischen Eherechts, eingereicht von der Shanghaier Deligierten Ma Lan, wird – so in der gestrigen Shanghai Daily zu lesen – auf dem zurzeit tagenden 11.Nationalen Volkskongress diskutiert.

Bei der Bevoelkerung scheint dieser Gesetzesentwurf bereits auf grosse Zustimmung zu treffen. In einer aktuellen Umfrage auf sina.com sprachen sich jedenfalls von 12.000 Teilnehmern knapp 70 Prozent fuer den Antrag aus.

Weiterhin schlaegt Ma Lan in ihrem Entwurf vor, dass unverheirate Paare, die nicht zusammenleben, genauso rechtlich geschuetzt werden sollten wie ihre verheirateten Pendants. Gegenwaertig gilt diese uneheliche Form des Zusammenlebens in China noch als illegal.

Diesen Artikel bookmarken:
  • Facebook
  • Twitter
  • Yigg
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • Haohao
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Live
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Wikio

Related posts:

  1. Kostenlos MP3s ueber Google China Wie auf Spiegel Online zu lesen bietet Google China neuerdings...

Hinterlasse einen Kommentar