Chineastisch!! Mein 100. Artikel

Dienstag, 10 November 2009, 14:26 | Kategorie : Stories |
Tags : ,

100 Artikel

Gestern wurden 20 Jahre Mauerfall gefeiert, heute geht die Party gleich weiter: Ich feiere meinen 100. Beitrag auf Chineast!

Wow, als ich im Februar angefangen habe, haette ich nicht gedacht, dass ich so schnell auf 100 Beitraege komme. Ich war mir noch nicht einmal sicher, ob ich so lange ueberhaupt durchhalten wuerde. Den 100-Tage-Blogger Kai Diekmann habe ich jedenfalls schon getoppt. Und sympathischer finde ich mich sowieso :-)

Ich weiss noch, dass ich den Blog aus einer Laune heraus als Wordpress-Neuling in einer Nacht- und Nebelaktion gestartet habe. Es ging mir auf den Keks, dass fast alles, was in den Medien ueber China berichtet wird, stets negativ behaftet ist. Dabei hat das Land doch auch ganz andere Seiten, interessante Seiten, ueber die kaum ein Wort verloren wird. Das fuehrt jedenfalls dazu – und das weiss ich aus eigener Erfahrung – dass unser Bild von China sehr unvollstaendig ist.

Mit meinem Blog versuche ich also, dieses einseitige Bild ein wenig zu erweitern. Und ich hoffe, das gelingt mir ein wenig, wenn natuerlich auch nur im Kleinen.

Die Statistiken, die sich in den vergangenen Monaten angesammelt haben, sind mir aber Bestaetigung und Motivation genug, meine kleine Blog-Reise weiterzufuehren.

Denn die Besucherzahlen zeigen einen sehr erfreulichen Trend. Insgesamt 7.512 “absolut eindeutige Besucher” haben sich bislang auf meinen Blog verirrt, davon allein 2.219 im Oktober. Besonders schoen finde ich, dass die Besucher von Chineast bislang aus 68 Laendern kamen, wobei Deutschland das Ranking anfuehrt, gefolgt von China, Oesterreich und der Schweiz. Die durchschnittliche Besuchsdauer betraegt dabei 1 Minute und 16 Sekunden. Zu meinen bisherigen 99 Artikeln wurden 104 Kommentare abgegeben, was zwar steigerungsfaehig ist, aber auch hier zeigt der Trend nach oben.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschoen an euch Leser!!

Interessant ist auch, welche Artikel am meisten gelesen wurden. Trommelwirbel… Die Top-5 lauten:

  1. Die chinesischen Schriftzeichen
  2. China 1981 – Shanghai
  3. Bei Hauskauf Ehefrau gratis dazu
  4. Fake made in China
  5. Das groesste Sushi der Welt

60,6% meiner Besucher kamen uebrigens ueber Suchmaschinen, vornehmlich Google. Und da wird’s jetzt etwas unheimlich. Denn der Top-Suchbegriff lautete: “Frau kastriert Mann”. Gut, aber wenn man sieht, wonach Maenner offenbar so googlen, dann macht es wohl Sinn. Denn “sex in china”, “sex in shanghai” und “shenyang escort” haben auch fuer so manch Traffic auf meiner Seite gesorgt. Das ist echt verrueckt. Auf meinen alten Blog kamen staendig Besucher, die nach “callgirl beijing” und aehnlichem gesucht hatten. Ja, Sex scheint nach wie vor Thema Nr.1 im Internet zu sein. Ich werde das in Zukunft bei meiner Themenauswahl beruecksichtigen… :lol:

So, und jetzt pluendere ich meinen GoogleAdsense-Account, gehe zu Starbucks und kaufe mir zur Feier des Tages Kaffee und Kuchen!

Diesen Artikel bookmarken:
  • Facebook
  • Twitter
  • Yigg
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • Haohao
  • Google Bookmarks
  • Technorati
  • Live
  • MySpace
  • del.icio.us
  • Wikio

Related posts:

  1. About Als ich Weihnachten 1992 das erste Mal mit meiner Familie...
  2. Expo 2010: Einladung per Flaschenpost Man kennt es vom Fussball: Der Ticketabsatz fuer ein Heimspiel...

4 Kommentare for “Chineastisch!! Mein 100. Artikel”

  1. 1Benem

    Glueckwunsch!
    Weiter so.
    Ben

  2. 2neelie van grunsveen

    Gratulation!

  3. 3neelie van grunsveen

    Gratulation!

    Neelie

  4. 4Andersreisender

    Ich schlieĂźe mich den Gratulanten an und fordere gleich mal auch ein bisschen die Statistik: 1x mehr Kommentar, 1x mehr Ă–sterreicher auf dem Blog, 1x auch bei den Chinesischen Schriftzeichen hineingeschaut, auf dass der Beitrag auf Platz 1 bleibt ;-)

    Ich freue mich auf die nächsten 100 Beiträge von Dir! Dein Blog ist eine echte Bereicherung!

Hinterlasse einen Kommentar