China 1981 -Shanghai

Dienstag, 29 September 2009, 0:15 | Kategorie: Bilder |
Tags : ,

Blick auf den Bund - Shanghai 1981

Ich muss ja gestehen, dass ich beim Betrachten der bisherigen Bilder aus dem Jahr 1981 manchmal etwas ueberrascht war. Denn einige der Motive aus Nord-China bzw. Peking koennten genauso aus dem Jahr 2009 stammen. Offensichtlich hat sich nicht alles in China radikal geaendert. Natuerlich ist da der rasante Aufschwung mit Wachstumsraten von bis zu 9 Prozent jaehrlich. Aber es ist eben ein Irrglaube, dass dieser Wandel alles und jeden erreicht.

Die folgenden, bald 30 Jahre alten Fotos aus Shanghai zeigen jedoch u.a. einen ganz deutlichen Kontrast: Die Skyline. Oder besser gesagt, die nicht vorhandene Skyline. (weiterlesen…)

Kopfsache: China feiert seinen 60.Geburtstag

Sonntag, 27 September 2009, 15:47 | Kategorie: Videos |
Tags : , , , ,

Mal wieder ein Beitrag zum 60.Geburtstag der Volksrepublik China. Verzeiht mir, es ist aber natuerlich auch das alles bestimmende Thema dieser Tage – mit teils bizarren Auswuechsen. Oder besser gesagt: Mit teils bizarren Haarwuechsen. Der neueste Hype sind naemlich jetzt 60-Jahre-China-Frisuren… Aber seht selbst.

Dank des WP-Plugins Smart Video kann ich naemlich jetzt auch Filme von chinesischen Plattformen wie Youku oder Tudou auf meinen Blog einbetten. Hier die haarige Premiere:

Und hier gleich noch ein zweites Video… (weiterlesen…)

Doku: Human Flesh Search Engine

Freitag, 25 September 2009, 23:34 | Kategorie: Videos |
Tags : , , ,

Ueber das Phaenomen der “Human Flesh Search” in China habe ich bereits ganz am Anfang meiner Blogger-Karriere ausfuehrlich berichtet. Kurz zusammengefasst geht es dabei um das Aufspueren von Identitaeten, Leuten einen Namen geben zu koennen, deren Bild oder Video man – in welchem Zusammenhang auch immer – im Internet gesehen hat.

“Was kann uns die Human Flesh Search ueber China erzaehlen?” Diese Frage haben sich einige Independent Filmer aus Shanghai gestellt und versucht mittels einer Dokumentation die Antwort zu finden. Das Ergebnis gibt es  hier bzw. auf Vimeo:

http://www.vimeo.com/6511799

Der zweite Teil ist auch bei Vimeo zu sehen, bedarf aber eines Passworts, das man bei Interesse ueber folgende Emailadresse nett und auf Englisch erfragen kann: info(at)daedalumfilms.com

Autofreier Tag in Shanghai

Mittwoch, 23 September 2009, 8:59 | Kategorie: Stories |
Tags : ,

Gestern, am weltweiten Aktionstag, hat sich auch Shanghai mal autofrei versucht. Dass man davon erst einen Tag spaeter erfaehrt, liegt in erster Linie an den vielen veraergerten Autofahrern. Diese haetten naemlich wohl auch erst einen Tag spaeter davon erfahren, wenn sie nicht zufaelligerweise zwischen 8 und 10:30 Uhr versucht haetten, die Nanjing Xi Lu zu durchfahren. (weiterlesen…)

Countdown zum Sechzigsten – Teil 2

Dienstag, 22 September 2009, 21:59 | Kategorie: Videos |
Tags : , , ,

Ueber die Vorbereitungen auf die Feierlichkeiten zum 60jaehrigen Bestehen der Volksrepublik China habe ich bereits zuvor berichtet. Dem gibt es auch eigentlich nicht viel hinzuzufuegen, ausser einem Video. Als echter C(h)ineast moechte ich euch dieses aber natuerlich nicht vorenthalten, denn a) ist das Video sehr interessant, b) sieht man solch einen blauen Himmel in Peking sonst nie und c) kann ich so auch mal mein neues Wordpress-Plugin Viper’s Video Quicktags auf seine Vimeo-Tauglichkeit testen.

http://www.vimeo.com/6692314

China 1981 – Peking

Dienstag, 22 September 2009, 17:20 | Kategorie: Bilder |
Tags : ,

Platz des Himmlischen Friedens - Peking 1981

Weiter geht’s mit der kleinen Zeitreise ins China der anfaenglichen 1980er Jahre. Nachdem die letzte Galerie der Inneren Mongolei gewidmet war, geht es diesmal um Peking. Und wer Peking kennt, dem wird es nicht schwerfallen, den ein oder anderen Ort auf den Bildern zu identifizieren. Viel Spass! (weiterlesen…)

Countdown zum Sechzigsten

Montag, 21 September 2009, 15:22 | Kategorie: Stories |
Tags : , , ,

Tiananmen

Der Countdown laeuft: In 10 Tagen feiert die Volksrepublik China ihr 60jaehriges Bestehen. Und wie sie das tun wird. Bereits jetzt befindet sich zumindest Peking im Ausnahmezustand, findet doch dort der Hauptteil der Feierlichkeiten – u.a. eine Militaerparade – statt.

Die Olympischen Spiele 2008, insbesondere die Eroeffnungszeremonie, waren ja bereits ein gigantisches Spektakel. Wenn man sich jedoch die wahrlich faszinierende Bildergalerie der Vorbereitungen in Peking auf Boston.com mal anschaut, dann kann man zu dem Schluss kommen, dass am 1.Oktober noch eins drauf gesetzt wird.

Und da will man natuerlich nichts dem Zufall ueberlassen… (weiterlesen…)

Fussball, Fans, Feuer

Freitag, 18 September 2009, 18:24 | Kategorie: Stories |
Tags : , ,

Chinesische Fussballfans

Fussball in China ist ja eher ein Trauerspiel. Die Nationalmannschaft wird sogar vom eigenen Volk nicht ernst genommen, das Niveau der Chinese Super League ist sehr “mamahuhu” und auf den Raengen fuehlt man sich an ein Auswaertsspiel des VFL Wolfsburg erinnert: kaum Fans, noch weniger Stimmung.

Umso mehr hat mich der Aufmacher der Shenyang Evening News am gestrigen Tage erstaunt. (weiterlesen…)

China 1981

Mittwoch, 16 September 2009, 13:05 | Kategorie: Bilder |
Tags :

Kind in der Inneren Mongolei - China 1981

Es war offenbar abzusehen: 1981, ein Jahr bevor ich geboren wurde, beschlossen meine Eltern ihre Freiheit noch mal so richtig auszunutzen. Und wie koennte man das besser zelebrieren, als mit der Transsibirischen Eisenbahn quer durch die komplette Sowjetunion zu fahren, um anschliessend das gerade der Aussenwelt zugaengglich gemachte China zu bereisen…

Fast 30 Jahre spaeter haben wir uns gemeinsam im Familienkreis die Dia-Fotos dieser Reise angeschaut und ich habe fleissig von der Leinwand abfotografiert. Es sind zu viele Bilder, um sie alle zu zeigen. Daher habe ich mich auf eine Auswahl beschraenkt, die ich in drei Episoden vorstellen will.

Den Anfang macht der Norden. (weiterlesen…)

Zeit fĂĽr Mondkuchen

Montag, 14 September 2009, 16:55 | Kategorie: Stories |
Tags : , ,

Chinesischer MondkuchenEs geht wieder los: In China bestimmen dieser Tage kleine Kuchen das Geschehen, genauer gesagt Mondkuchen (Yuebing). Denn diese gehoeren zum nahenden Mondfest bzw. Midherbstfest dazu. Dieses wird zwar erst im Oktober zelebriert, aber wie in Deutschland die ersten Weihnachtsschokoladen bereits im Spaetsommer auf den Markt kommen, scheinen sich auch die “Moon Cakes” jedes Jahr zu verfruehen.

Die chinesischen Mondkuchen bestehen jedoch natuerlich nicht aus Schokolade. Sie sind vielmehr gefuellt mit Rote-Bohnen-Paste oder Lotussahmen, Datteln oder Taro, Eigelb oder Rindfleisch. Sie haben manchmal eine Note von Cappucino oder Tiramisu. Und leider viel zu oft werden alle diese Zutaten und Aromen auch kombiniert. (weiterlesen…)